Background

SEO und Performance Optimierung für den Privatsafari Anbieter Twende Tanzania in Luzern

Twende Tanzania - SEO und Performance Optimierung
Seitentitel optimieren
H1 und H2 Titel optimieren
ALT Bildinformationen hinzufügen
Fehlende Informationen hinzufügen

Gekaufte Vorlage / Theme nicht für SEO geeignet

Der Privatsafarianbieter Twende Tanzania mit Sitz in Luzern verwendet eine gekaufte Vorlage (Theme / Template), welche nur bedingt für eine gute Suchmaschinenoptimierung (SEO) geeignet ist. Eine erste Analyse der Webseite ergab, dass auf sämtlichen Seiten mehrere H1 (Haupttitel) vorhanden waren, auf anderen Seiten überhaupt keine und auf noch weiteren Seiten wichtige Informationen fehlten.

Wir änderten Widgets und Plugins, um SEO Probleme, wie zum Beispiel «duplicate» H1 Titel (d.h. doppelt vorhandene H1) und identische Informationen über sämtliche Seiten zu beheben.

Fehlkonfigurationen führten dazu, dass die Webseite zu langsam war

Die Webseite von Twende Tanzania sieht sehr schön aus und lief auch einigermassen ok. Allerdings gab es einige Bereiche, welche durch Fehlkonfigurationen und/oder nicht abgeschlossene Anpassungen zu Beeinträchtigungen der Leistung führten. Dadurch waren einige Bereiche der Webseite BesucherUNfreundlich

Homepage - Part 1
Homepage - Part 1

Wie wir die Probleme von Twende Tanzania beheben konnten

Als erstes führten wir eine genaue Analyse mittels Webcrawler durch und deckten alle SEO relevanten Fehler auf. Anschliessend verbesserten wir den Code und behoben die Fehler. Nach ausführlichen Tests wurden die Änderungen anschliessend in die Webseite übertragen. Resultat: Duplikate und identische Titel wurden erfolgreich entfernt. Gleichzeitig haben wir noch weitere kleine Fehler behoben, die unter anderem eine negative Auswirkung auf die Performance der Seite hatten.

Als nächstes befassten wir uns mit den zahlreichen Bildern. Hier optimierten wir die Bilder (u.a. Dateigrösse) und ergänzten die SEO relevanten ALT Informationen («alt tags»).

Nachdem wir zum Schluss noch sämtliche Metatitel («title tag», bzw. Seitentitel) und Metabeschreibungen («meta description») ergänzt und optimiert hatten, war die Seite aus SEO-Sicht auf einem guten Stand.

Schnellere Ladezeiten verbesserten das Besuchererlebnis

Durch sämtliche Anpassungen an diversen Scripts (Programmdateien, welche die Seite steuern), sowie durch die Komprimierung und Optimierung von Dateien (inkl. Bildern) konnten wir eine signifikante Verringerung der Ladegeschwindigkeit erreichen.

NOLIOS Kommentar zu der aktuellen Webseite von Twende Tanzania

Die Seite erzielt/e bei mehreren Benchmarking Tools (Programme, die die Geschwindigkeit und Datenauslieferung von Webseiten messen) nach unseren Verbesserungen Bewertungen von 80% oder noch mehr (im Vergleich zu 50% und noch weniger). Allerdings können nachträglich installierte Plugins die Performance wieder negativ beeinflussen.

Projektteam